Tag der offenen Tür am 13.01.2018

„Welche Schullaufbahn kann mein Sohn / meine Tochter nach der Grundschule einschlagen? Welche Schule ist die richtige für mein Kind?“ – Diese oder ähnliche Fragen beschäftigen die Eltern der Viertklässler seit Beginn des Schuljahres. Um ihnen bei deren Beantwortung zu helfen, organisieren etliche weiterführende Schulen einen Tag der offenen Tür. Am Samstag, den 13. Januar öffnete auch die Realschule plus Lahnstein die Türen für alle interessierten Grundschüler und ihre Eltern.

Im Schulgebäude selber, aber auch in der gegenüberliegenden Bibliothek durften sich die zahlreichen Besucher Einblicke in die unterschiedlichen Fachbereiche verschaffen. An jenem Tag lösten die Realschüler knifflige mathematische Rätsel, präsentierten unterschiedliche Musikinstrumente, führten Chemie- sowie Physikexperimente durch und arbeiteten sogar an richtigen Nähmaschinen. Die anwesenden Viertklässler konnten aber auch selber aktiv werden, indem sie mikroskopierten, mit dem schuleigenen Chor mitsangen oder in der Holzwerkstatt werkelten.

Interessant fanden die Gäste die Informationsstände, welche über diverse Schulprojekte Auskunft gaben: Medienscouts, Schulgarten, Sanitäts-AG, Frankreich- und Englandaustausch.

Auch für das leibliche Wohl wurde an jenem Samstag reichlich gesorgt. Zum einen bereitete die Schülervertretung ein umfangreiches Kuchenbuffet vor, zum anderen durften alle Besucher an der Snackverkostung teilnehmen, welche von dem Schulcaterer in der Mensa organisiert wurde.

Kurzum, eine sehr gelungene Veranstaltung, die auf große Resonanz des Publikums stieß!

Maria Ackermann