Exkursion der TuN – Gruppe Klasse 7

Exkursion der TuN – Gruppe Klasse 7

 

Im Zentrum des Unterrichts der Klasse 7 steht die Bearbeitung eines Gegenstandes aus Holz. Wir entschieden uns, ein Gewächshaus mit Holzleisten und Verglasung herzustellen und sammelten so einige Erfahrung mit dem Werkstoff Holz und den Werkzeugen, die zur Bearbeitung notwendig sind.

Nun stand der Exkursionstag vor der Tür und so war es nur folgerichtig, dass wir eine Tischlerei/ Schreinerei besuchen wollten. Wir konnten die Schreinerei Schwieck in Braubach gewinnen, uns einen Einblick in den Handwerksbetrieb zu geben.

Mit einigen Fragen und etwas Proviant im Gepäck, trafen wir uns am 13.3.2018 in der Schule und starteten zu Fuß zur 4,1 km entfernten Schreinerei.

Kaum angekommen, wurden wir vom Tischlermeister Jörg Schwieck selbst empfangen und erhielten einen interessanten Rundgang durch die Firma. Viele Informationen zu den Maschinen waren verblüffend. So gibt es eine Schleifmaschine, die so dünne Schichten abtragen kann, als ob man die Druckerschwärze von einer Zeitung abheben möchte!

Den Höhepunkt des Rundgangs stellte die Vorführung der CNC – Maschine dar! Wie von Geisterhand (natürlich durch ein Computerprogramm gesteuert) bewegte sich ein Arm und suchte passende Werkzeuge aus einem Magazin aus, fräste, bohrte, sägte und umleimte eine Möbelplatte!

Wir staunten nicht schlecht!

Auf dem Rückweg fielen immer wieder Worte wie: „… die CNC – Maschine war cool …“, „… hatte mir den Tischlerberuf anders vorgestellt …“ und „… das war mal eine interessante Exkursion! … das müsste man öfter machen!“

Vielen Dank der Firma und insbesondere dem Tischlermeister Jörg Schwieck!

R. Fleischer

Advertisements