Bundesjugendspiele 2017

Auf die Plätze, fertig, los!

Bundesjugendspiele an der Realschule plus Lahnstein

Unter perfekten Wetterbedingungen bei 17 Grad und bewölktem Himmel fanden am Freitag, den 8. September 2017 die Bundesjugendspiele an unserer Schule statt. Die Mädchen und Jungen aus allen Klassen stellten ihre sportlichen Fertigkeiten beim Weitsprung, Wurf, Sprint sowie Staffellauf unter Beweis und zeigten ihr Bestes. Bereits traditionsgemäß schlüpfte der Deutschlehrer Herr Fett in die Rolle des Sportkommentators und begleitete das Sportereignis mit seinen kurzweiligen und unterhaltsamen Bemerkungen. Unabhängig von der Tatsache, dass an diesem Tag aufgrund der Wetterbedingungen kein Schüler Gefahr lief, einen Sonnenstich zu bekommen, gerieten einige nach dem Absolvieren mehrerer Disziplinen aus der Puste. Für solche Fälle war die SV bestens gewappnet, indem sie einen ‚Erfrischungs- und Stärkungsstand‘ aufgestellt hatte. Wie bei jedem Wettkampf gab es auch hier am Ende Gewinner, die Siegerurkunden in Empfang nahmen. Verlierer gab es allerdings keine, denn an jenem Tag stand das olympische Prinzip – Die Teilnahme ist wichtiger als der Sieg – im Vordergrund. Kurzum, eine sehr gelungene Sportveranstaltung, bei der alle Beteiligten viel Spaß hatten! In diesem Sinne herzlichen Dank an alle Sportlehrer unserer Schule für die perfekte Organisation und Durchführung!

Maria Ackermann

 

Advertisements