Wähle einen Beruf, den du liebst

„Wähle einen Beruf, den du liebst, und du musst nie im Leben arbeiten.“ Dieser Spruch stammt vom chinesischen Philosophen Konfuzius und verliert niemals an Bedeutung. Die Berufswahl ist und bleibt im Leben von Jugendlichen eine der wichtigsten Fragen, wenn es um die eigene Zukunft geht. Bei dieser schwierigen Entscheidungsfindung unterstützt die Realschule plus Lahnstein ihre Schüler sehr tatkräftig. Mit einem eigenständigen Berufswahlkonzept der Schule werden die Schülerinnen und Schüler auf verschiedenen Ebenen auf ihr zukünftiges Leben vorbereitet, unabhängig vom Berufswunsch und Schulabschluss. Neben der Vermittlung grundlegender Kenntnisse über die Wirtschafts- und Arbeitswelt in unterschiedlichen Fächern oder fächerübergreifenden Projekten ist es vor allem auch die enge Kooperation mit den regionalen Unternehmen und deren Betreuung während der den einzelnen Schul- und Betriebspraktika, die es den Schülern ermöglicht, eigene Interessen und Fähigkeiten in den einzelnen Berufsfeldern auszuprobieren. Vor Kurzem haben die Schülerinnen und Schüler der Klassen 9 der Sekundarstufe 1 ihr zweiwöchiges Betriebspraktikum absolviert und durften von ihren eigenen Erfahrungen im Klassenverband berichten. Ein besonderes Ereignis in diesem Rahmen ist der jährliche Präsentationsabend, bei dem einzelne Schüler aus jeder Klasse ihr Praktikum den Eltern und anderen Mitschülern vorstellen. Neben einem kurzen Vortrag in Form von einer PowerPoint Präsentation werden auch Plakate aller Schülerinnen und Schüler aufgehangen, die ein Praktikum absolviert haben. Vor allem Eltern und Schülern haben dann die Möglichkeit, sich untereinander auszutauschen und weitere Impulse für die eigene Zukunft mitzunehmen.

Autor: Lukas Gondro

file